Skip to main content

Ras Mbisi Lodge

Öko-Lodge mit gutem Komfort - pure Entspannung in natürlichster Umgebung.

Die Ras Mbisi Lodge liegt an der Westküste von Mafia Island.  

Hier trifft Wildnis auf einen 8 km langen, einsamen Strand und die Devise heißt "zurück zur Natur": eine echte Öko-Lodge mit eingeschränktem Telefon- und gar keinem Internetempfang, ideal für Zivilisationsflüchtlinge.

Trotz der starken Naturverbundenheit muss man aber nicht auf jeglichen Luxus verzichten. Ras Mbisi Lodge besteht aus 9 geräumigen offenen Bandas, die direkten Zugang zum feinsandigen Strand bieten. Jede Unterkunft hat ihr eigenes Bad. Die Möbel sowie die Bandas selbst wurden aus lokalen Kokosnusshölzern hergestellt.

Es gibt einen Swimming-Pool, eine Bar und ein Restaurant sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.

Zahlreiche Ausflüge nach nach Chole Island, zu den Changarum Lakes, zum Mlolo Forest, nach Kilindoni und Ras Kasimani sind möglich. Außerdem Bootstouren für Angler, Dhow-Schnorcheltrips zu nahe gelegenen Korallenriffen und Segelfahrten im Sonnenuntergang. 

Eine Unterkunft mit viel Authentizität, die Abstand zum Alltagsleben verspricht.

Preise 2016

pro Person Vollpension 

ab 165 €  

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.