Skip to main content

Unguja Lodge

Eine Bush & Beach Erfahrung

Die Anlage besteht aus 10 einzelnen, sehr geräumigen Bungalows, die versteckt in einem riesigen, tropischen Garten liegen. 

Die Villen sind auf einer Klippe gebaut, von wo aus man einen wunderschönen Meerblick hat. Sie verfügen alle über eine eigene Terrasse, ein großes Schlafzimmer, einen Wohnbereich und eine Empore über dem Schlafzimmer, wo zwei zusätzliche Betten untergebracht werden können. Der große Duschbereich und sogar die Toilette haben Meerblick!

Den Eigentümern und Betreibern des Resorts ist es wichtig, dass die Gäste das tägliche Leben von Kizimkasi wahrnehmen und haben deshalb gänzlich auf Mauern oder Zäune verzichtet. So kann man die Fischer von seiner Terrasse aus beobachten oder die Frauen, die aus Kokosfasern Seile anfertigen. Den Strand erreicht man über einen Naturpfad.

Flora und Fauna der Anlage sind ebenfalls wunderschön: Es gibt sehr alte Mangobäume und Baobabs. Viele Affen, so auch der sehr seltene rote Stummelaffe und Dik-Diks besuchen das Resort häufig.

Da die Anlage direkt am Menai Bay Schutzgebiet liegt, sind die Hauptaktivitäten Tauchen und Schnorcheln. Menai Bay ist außerdem für seine Delphine bekannt, die man auf Bootstouren gut beobachten kann.

Die Küche ist ganz ausgezeichnet und das Personal sehr freundlich und entspannt.

Wir empfehlen 2 - 3 Nächte in der Unguja Lodge in Kombination mit einem Hotel an der Ostküste und einem abschließenden Kurzauftenthalt in Stonetown.

Auf diese Weise lernen Sie die Vielfalt Sansibars am besten kennen.

Preise 2016

pro Person Halbpension

ab 175 €  Villa

Kinderermäßigung | 5=4 Angebote

Gerne organisieren wir Ihren Transfer von und zum Flughafen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.