Skip to main content

Chumbe Island Coral Park

Robinson Feeling abseits von Sansibar

Chumbe Island Coral Park ist ein maritimes Wildschutzprojekt, das diese außergewöhnliche Insel und ihre Umgebung schützen soll. Die Unterkünfte sind daher auch konsequent nach den neuesten Erkenntnissen aus Öko-Architektur und Öko-Haustechnik gebaut worden und wirklich etwas Besonderes:

Das preisgekrönte Design der Bungalows vermittelt ein Gefühl von Intimität und Freiheit gleichermaßen. Viele Hochzeitspärchen empfinden sie als außerordentlich romantisch und jeder Naturliebhaber wird fasziniert und begeistert sein. Alle Bungalows haben Meerblick und man braucht nur ca. 30 Sekunden um von seiner Hängematte zum warmen tropischen Wasser zu gelangen um sich die Füße umspülen zu lassen.

Die Bungalows beinhalten Doppelbetten oder Twins unter Palmblatt gedeckten Dächern, Bäder mit heißer und kalter Dusche und Komposttoiletten, einen Wohnbereich mit handgefertigten Möbeln und afrikanischen Kunstgegenständen ausgestattet (und sehr bequemen Hängematten).

Da es nur 7 Bungalows gibt, ist die Insel auch bei voller Bettenbelegung nicht überfüllt und das Team von Chumbe hat ausreichend Zeit um sich um seine wenigen Gäste zu kümmern, die hier ihren verdienten erholsamen Urlaub - fernab von Verkehr, Telefonen, Fernsehern, Fax und lauter Musik - verbringen möchten.

Die Übernachtungspreise sind "all inclusive" - abgesehen von alkoholischen Getränken. Alle Mahlzeiten, Softdrinks, Snacks, Nationalparkgebühren, Park Ranger Service, Schnorcheln am Korallenriff (incl. Ausrüstung), Boot-Transfer zur Insel und zurück sind enthalten.

Ganz Chumbe Island ist ein Naturreservat, dass man entweder auf eigene Faust oder mit Hilfe der Park Ranger erkunden kann. Schnorcheln oder tauchen Sie in den einzigartigen Gewässern des Riffs, unternehmen Sie Waldspaziergänge und einen Ausflug zum historischen Leuchtturm, der im Jahre 1904 vom Sultan von Sansibar erbaut wurde oder erlauben Sie sich einfach mal einen entspannenden Tag in Ihrer Hängematte.

Seit das Schutzgebiet rund um Chumbe ausgerufen wurde, gibt es kaum noch Fischfang und so sind die Fische und anderen Meeresbewohner mittlerweile sehr zahm geworden und lassen sich gut beobachten. Es gibt mehr als 400 Fischarten, u.a. Rochen und Hummer zu sehen und mit etwas Glück auch Delphine und Meeresschildkröten.

Preise 2019

pro Person Vollpension

ab 230 € Bungalow | ab 75 € Tagesausflug (nach Verfügbarkeit)

Gerne organisieren wir Ihren Transfer von und zum Flughafen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.